AMD gibt weitere GPU-Dokumentation frei

AMD hat einen zweiten Stapel Dokumentation freigegeben: Register-Guides für die Serien M76 (Mobility Radeon HD 2600) und R670 (Radeon HD3850). Darin enthalten ist auch die Dokumentation zuM LVTMA (zweiter Ausgabe-Block für digitale Anschlüsse) und I2C.

Phoronix berichtet außerdem über das, was noch kommen soll: 2D-Beschleunigung für die R600-Chips, sowie Teile des OpenGL-Codes aus dem neuen proprietären Treiber. Besonders interessant: Der OpenGL-Code soll sich in den bestehenden R300+-Treiber des Mesa-Projekts patchen lassen.