RadeonHD 1.1.0

Der freie X.Org-Treiber für Radeon-Chips der Serien R500/R600 hat Version 1.1.0 erreicht. Neuigkeiten:

  • Unterstützung für RS600 (Southbridge mit integrierter Grafik) und RV670 (Radeon HD3870, unvollständig).
  • RandR-Support für Panning
  • Ungetestete HDMI-Unterstützung
  • Bugfixes

Auch wenn die Versionsnummer eine stabile Version vermuten lässt, befindet sich RadeonHD weiterhin in einem Alpha-Stadium und unterstützt keine Beschleunigung, weder für 2D noch für 3D. Die XRandR-Unterstützung klappt dagegen schon recht gut: An meiner Radeon HD2600XT kann ich problemlos zwei Displays (DVI und VGA) betreiben und diese via XRandR zu einem erweiterten Desktop zusammenschalten.