It’s actually happening

AMD hat nicht nur eine komplette Neuentwicklung des proprietären Binary-only-Treibers freigegeben, sondern auch die ersten Spezifikationen für die Chipsatzfamilien R500 und R600 online gestellt. Diese können frei von X.org bezogen werden. Eine erste rudimentäre Version des angekündigten Rumpftreibers soll nächste Woche folgen.

Da nun ein offizieller und vollständig freier Treiber entstehen soll, werden bestehende Reverse-Eingineering-Projekte wie AVIVO höchstwahrscheinlich eingestellt.