Vandalismus I

Vor einigen Tagen kam eine Grafikkarte Marke ATi, Modell Radeon 9800 Pro, von einem Kunden zurück. Fehler: “Geht nicht mehr, bitte auf Garantie tauschen”. Na gut, schauen wir uns das Ganze mal an:

Hm. Komisch, der Lüfter klebt nicht mehr am Kühlkörper. Wie das zustande kommt? Ach, die lag so im Rechner. Interessant.

Schon komisch heutzutage, das Lüfterkabel entlötet sich selbst!

Es sieht ganz so aus, als wollte sich hier jemand an einem Austausch des Kühlkörpers gegen ein anderes Modell versuchen. Die Spuren an der GPU deuten auf silberhaltige Wärmeleitpaste (elektrisch leitend) hin, einen Teil davon hab ich bei der Spurensuche weggekratzt. Den Kurzschluss hat der Chip dann wohl nicht überlebt. Danach wurde der Original-Kühlkörper wieder aufgesetzt und ein Garantiefall reklamiert. Wie das Stromkabel am Lüfter die Platine verlassen hat, ist mir allerdings schleierhaft. Es finden sich zwar dunkle Stellen auf der Platine, ich bezweifle allerdings, dass ausreichend hohe Temperaturen entstanden sind.