CPU-Herzschlag via LED

Atsushi Nemoto hat einen Patch an die Kernel-Mailingliste geschickt, der das infame LED-Subsystem (im aktuellen 2.6.17er enthalten) um einen “Heartbeat”-Trigger erweitert: Je mehr Last (gemittelt über fünf Minuten), desto schneller “schlägt” (blinkt) die LED. Leider scheint es bislang keine Treiber zu geben, mit welchen man standardmäßig verfügbare LEDs am Rechner ansteuern könnte. Bislang beschränkt sich das Angebot auf Embedded-Systeme, nicht einmal die Tastatur-LEDs können herangezogen werden.